Was ist das denn für eine merkwürdige Kirche hier?

The Gathering

KINOSTART: 24.07.2003 • Thriller • USA, Großbritannien (2003) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Gathering
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA, Großbritannien
Laufzeit
92 Minuten

Als in einer englischen Kleinstadt eine Kirche aus dem ersten Jahrhundert entdeckt wird, hat dies fatale Folgen für eine amerikanische Touristin. Nach einen Unfall leidet sie an einem Gedächtnisverlust und kann vorerst nicht weiterreisen. Für ihre immer absurder werdenden Halluzinationen macht sie ein finsteres Gemälde in jener Kirche verantwortlich ...

Brian Gilbert ("Oscar Wilde") hat diesen Horrorfilm leider nach Schema F konstruiert: die typischen Schockmomente und der übliche Mystery-Touch. Schlichte Gemüter können hier durchaus überrascht werden, doch Kenner des Genres werden sich langweilen.

Darsteller

Zierliche Frau mit großen Augen: Christina Ricci.
Christina Ricci
Lesermeinung
Kerry Fox
Lesermeinung
Stephen Dillane
Lesermeinung
Strahlendes Lächeln trotz einiger Flops: Ioan Gruffudd
Ioan Gruffudd
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung