Probleme in der Neuen Welt

The Namesake - Zwei Welten, eine Reise

KINOSTART: 07.06.2007 • Drama • USA (2006) • 122 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Namesake
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
12.000.000 USD
Einspielergebnis
20.138.836 USD
Laufzeit
122 Minuten
Regie

Der junge Inder Ashoke will in den USA sein Glück versuchen. Ihm zur Seite steht seine Braut Ashima. Doch ihre Hochzeit kam nicht aus Liebe zu Stande, denn die Ehe wurde arrangiert. So hat Ashima nicht nur Probleme mit dem unbekannten Land, sondern auch mit dem ihr zu anfangs unbekannten Mann. Erst durch ihre beiden Kinder beginnt sie allmählich, ihr Dasein zu akzeptieren. Jahre später kommt es zu Problemen, als der erwachsene Sohn Gogol seinen Familiennamen ablegt und endgültig die indischen Wurzeln kappen will...

Filmemacherin Mira Nair erzählt hier erneut einfühlsam von Integrationsschwierigkeiten von indischen Emigranten, durchleuchtet dabei jene Kluft zwischen den unterschiedlichen Kulturen, zeigt Menschen, in deren Brust zwei Herzen schlagen und deren Schwierigkeiten mit den eigenen Kindern. Ein ergreifendes, gut gespieltes und fotografiertes Werk.

Foto: Fox

Darsteller
Glenne Headly
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung
Andrea Sawatzki als "Tatort"-Kommissarin Charlotte Sänger.
Andrea Sawatzki
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Martin Brambach als Polizeichef Arne Brauner in
der Krimireihe "Unter anderen Umständen"
Martin Brambach
Lesermeinung
Immer auf Draht: Erdogan Atalay in der Krimiserie "Alarm für Cobra 11". 
Erdogan Atalay
Lesermeinung
Shooting Star aus den USA: Amanda Peet.
Amanda Peet
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Maxim Mehmet in einer Doppelrolle in "66/67 -
Fairplay war gestern"
Maxim Mehmet
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Emma Thompson beherrscht jede Rolle perfekt.
Emma Thompson
Lesermeinung