Der irische Fotojournalist Mark Walsh reist ins Kriegsgebiet Kurdistan. Als er schwer verletzt wird, kehrt er zurück in die Heimat. Doch Walsh ist nicht nur körperlich verletzt, sondern schwer traumatisiert. Seine Frau bittet schließlich ihren Großvater um psychologischen Beistand ...

"Triage", der gelungene Mix aus Antikriegsfilm und Drama, ist eine Regiearbeit des Oscar-Preisträgers Danis Tanovic ("No Man's Land", "Aus dem Leben eines Schrottsammlers"), die er nach eigenem Drehbuch in Szene setzte. In dem intensiv wie authentisch inszenierten Stoff überzeugt besonders Colin Farrell in der Hauptrolle des Kriegsfotografen, der nach seiner Rückkehr mit den schweren psychologischen Folgen seines Einsatzes zu kämpfen hat.

Foto: Ascot Elite Home Entertainment