Der schwarze Cop Jeff Cole soll als Undercover-Mann dem Drogenkönig "God" das schmutzige Handwerk legen. Tatsächlich gelingt es Cole, bis zu dem Übeltäter vorzudringen. Doch der Cop gerät in den inneren Zwist zwischen alter und neuer Identität...

Irgenwie hat man derlei Storys schon etliche Male im Kino gesehen. So ist dieser Film, das US-Debüt des Australiers Michael Rymer, zwar routiniert und spannend inszeniert, kann dem Genre des Polizei-Thrillers aber nichts Neues abgewinnen. Wären nicht die guten Darsteller - inklusive Stanley Tucci und Blaxploitation-Queen Pam Grier -, wäre dies nur ein weiterer Film von vielen hunderten der gleichen Art.