Bin ich nicht unwiderstehlich? Emily Blunt
als Mara
Bin ich nicht unwiderstehlich? Emily Blunt
als Mara

Unwiderstehlich

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • Australien, Großbritannien (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Irresistible
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Australien, Großbritannien
Regie
Schnitt

Sophie Hartley könnte mit ihrem Leben durchaus zufrieden sein: Sie ist eine erfolgreiche Kinderbuch-Illustratorin, glücklich mit dem Architekten Craig verheiratet und Mutter zweier aufgeweckter Töchter. Doch seit dem Tod ihrer Mutter leidet Sophie unter Schafstörungen, ist unkonzentriert und gereizt, das spürt auch ihre Familie. Noch dazu rückt der Abgabetermin für ihr aktuelles Projekt immer näher. Dass Craig dann auch noch auf einer Party den Hausschlüssel verliert und daraufhin verschiedene Dinge aus ihrem Haus in Melbourne verschwinden, trägt nicht zur Beruhigung Sophies bei. Die Situation eskaliert, als Sophie Mara, die junge wie attraktive Kollegin ihres Mann, mit ihrem Lieblingskleid entdeckt, das ebenfalls entwendet wurde. Bald glaubt sie, Mara wolle ihr Mann und Kinder wegnehmen. Doch niemand glaubt Sophie. Gezwungen, ihre mentale Gesundheit zu beweisen, verstrickt sie sich immer weiter in ihre Vorstellung. Schließlich macht sie eine Entdeckung, die ihre schlimmsten Ängste noch übertrifft ...

Ein intelligent konstruierter und inszenierter Psychothriller der australischen Regisseurin Ann Turner, die ihre Genrearbeit mit Elementen des Horrorfilms anreichert, um die Spannung zu steigern. Eine Paradevorstellung ihrer Schauspielkunst gibt Susan Sarandon in der Rolle der Sophie, die bald nicht mehr weiß, ob sie sich alles nur einbildet und unter Verfolgungswahn leidet, oder ob sie tatsächlich das Opfer eines Komplotts ist. Sam Neill verkörpert gekonnt den Ehemann, der nicht weiß, wie er mit den Vorkommnissen umgehen soll, während Shooting-Star Emily Blunt in die Rolle der geheimnisvollen Mara schlüpfte. Sieht man einmal von der etwas merkwürdigen Auflösung zu Ende des Films ab, ist dies beste Thriller-Unterhaltung.

Foto: ZDF/John Tslavis

Darsteller
Stil-Ikone Emily Blunt
Emily Blunt
Lesermeinung
Sam Neill ist in jeder Sorte Film zu Hause
Sam Neill
Lesermeinung
Sehr engagiert: Susan Sarandon.
Susan Sarandon
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung