Als die 24-jährige Kay zur Beerdigung eines väterlichen Freundes nach Jahren in das heimatliche Provinzkaff Himmelsgarten zurückkehrt, trifft sie natürlich auch ihre ehemaligen Freundinnen wieder. Während Kays Mutter den Traumprinzen für ihre Tochter schon in den Sternen gedeutet hat, taucht der smarte Amerikaner Cody in dem Nest auf. Kay zeigt prompt Interesse...

Eine Pseudo-Komödie mit einer verschworenen Frauen-Clique im Mittelpunkt. Dieser schlampig in Szene gesetzte Streifen will locker-flockig sein, ist aber an Dumpfbackigkeit kaum zu überbieten. Neben einer hölzern agierenden Daniela Lunkewitz wirkt die großartige Lynn Redgrave wie albernes Kanonenfutter. Dialoge von der Stange und eine absolut vorhersehbare Story geben diesem filmischen Blödsinn den Rest.