Wallace ist bereit zu neuen Taten. Shaun das Schaf
guckt zu

Wallace & Gromit: Unter Schafen

KINOSTART: 24.12.1995 • Animationsfilm • Großbritannien (1995) • 30 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wallace & Gromit: A Close Shave
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
30 Minuten
Music
Schnitt

Eine Romanze scheint sich anzubahnen, als Wallace samt seines Reinigungs-Assistenten Gromit von der Besitzerin eines Wollladens, Wendolene Ramsbottom, zum Fensterputzen gerufen wird. Neben dem ersten schüchternen Kennenlernen erfährt Wallace, dass Wendolenes Geschäft in Nöten ist, denn auf unerklärliche Weise verschwinden ihre Schafe und die Wolle wird knapp. Wendolenes Hund Preston, den sich Gromit näher anschaut, scheint ein Halunke zu sein und Gromit beschließt, ihm auf der Fährte zu bleiben. Preston allerdings lockt Gromit in eine Falle. Gromit wird unter dem Verdacht, er sei ein Schafs-Mörder und für das Verschwinden der Schafe verantwortlich, eingesperrt. Wird es Wallace gelingen, die Unschuld Gromits zu beweisen und den wahren Täter zu stellen oder wird Gromit als Hundefutter enden?

Mit dem Oscar-nominierten Episodenfilm "Wallace & Gromit: Alles Käse" begann 1989 der weltweite Siegeszug der Titel gebenden Plastilinfiguren, die von Nick Park und seinem Team in Stop-Motion-Technik in Szene gesetzt wurden. Nach "Wallace & Gromit: Die Techno-Hose" (1993), der mit dem Oscar als bester animierter Kurzfilm ausgezeichnet wurde, konnte Park mit "Unter Schafen" diesen Triumph wiederholen. Und als 2006 mit "Wallace und Gromit auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen" der erste Langfilm in die deutschen Kinos kam, war auch dieser schon mit dem Oscar für den besten animierten Spielfilm ausgezeichnet worden. Ein Riesenspaß!

Foto: Super RTL/Aardman Animation

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS