Wir sind schon so gut wie Weltmarktführer! Tan Siekmann bei einer Präsentation

Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann

KINOSTART: 03.02.2005 • Dokumentarfilm • Deutschland (2004) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Weltmarktführer - Die Geschichte des Tan Siekmann
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
93 Minuten
Regie
Schnitt

Er galt als einer der Gewinner des Hypes um die New Economy Ende des vergangenen Jahrtausends: Tan Siekmann, der mit seiner Firma Biodata Information Technology AG, Spezialist für Firewall-Anwendungen und Datenverschlüsselung, einen kometenhaften Aufstieg erlebte - und einen tiefen Fall. Im Jahr 2000 allerdings galt Tan Siekmann, heute 37, noch als das deutsche Modell von Bill Gates, der von Medien und Politikern gleichermaßen hofiert wurde. 2000 war die Firma bei um die acht Millionen Euro Umsatz fast zwei Milliarden Euro wert, Biodata galt als Marktführer beim Thema Netzwerksicherheit. Doch dann kam der große Crash und im November 2001 musste Biodata Konkurs anmelden. Doch Tan Siekmann träumt immer noch von der Weltmarktführerschaft...

Dokumentarfilmer Klaus Stern ("Der Austausch", "Andreas Baader - Der Staatsfeind") erzählt hier die Geschichte des Tan Siekmann und seiner Firma nach dem tiefen Fall. Mehr als ein Jahr lang begleitete er Siekmann nach der Pleite mit der Biodata AG bei seinem Neuanfang. Tan Siekmann verfolgt mit notorischem Optimismus seinen Kurs unbeirrt weiter. In der Hoffnung auf den nächsten großen Auftrag. Wenn ihm da nicht mal die Staatsanwaltschaft Kassel dazwischen kommt, denn diese erhob Anfang 2005 gegen Siekmann und zwei weitere Vorstandsmitglieder Anklage wegen verbotener Insidergeschäfte mit Aktien, Insolvenzstraftaten und die Verletzung der Buchführungspflicht.

Foto: Real Fiction

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS