Die am ganzen Körper behaarte Tara bereist als Wolfsmädchen mit einer Freakshow das Land. In einem kleinen Dorf trifft sie auf einen Jungen, dessen Mutter an einem Enthaarungsserum forscht. Tara lässt sich von ihm zu einen Selbstversuch überreden. Doch über Risiken und Nebenwirkungen hätte Tara besser vorher ihren Arzt oder Apotheker befragt ...

Regisseur Thom Fitzgerald ("The Hanging Garden", "Beefcake") drehte nach dem Buch von Lori Lansens diesen visuell durchaus überzeugenden Mix aus Teenagerdrama und Horrorfilm, den er mit einigen Sex- und Gewaltszenen garnierte. Tim Curry spielt hier den Direktor der Show, zu der sich auch Sängerin Grace Jones gesellt. In der Hauptrolle des Wolfgirls zeigt die von den Kanarischen Inseln stammende kanadische Schauspielerin Victoria Sanchez in einigen Nacktszenen, dass sich außer ihrem durchaus überzeugenden Spiel auch mit ihrem attraktiven Körper zu wuchern weiß. Den stellte sie übrigens auch 2002 in der MTV-Serie "Undressed – Wer mit wem?" als Frannie zur Schau.

Foto: ANIXE HD