Erweckt Urkräfte: Hugh Jackman als Wolverine

X-Men Origins: Wolverine

KINOSTART: 30.04.2009 • Fantasyaction • USA (2009) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
X-Men Origins: Wolverine
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
USA
Budget
150.000.000 USD
Einspielergebnis
373.062.864 USD
Laufzeit
107 Minuten

Der Kriegsveteran James Howlett ist vom Schicksal arg gebeutelt. Von Kampferlebnissen traumatisiert, kann er auch den Tod seiner Freundin nur schwer verkraften. Er lässt sich auf das geheime Experiment "Weapon X" ein. Dabei wird sein Skelett mit dem unzerstörbarem Metal Adamantium verwoben. Fortan schleicht er als Mutant Wolverine durch die Lande, um sich an seinem Bruder Victor zu rächen, weil dieser den Tod der Freundin zu verantworten hat ...

Was in der Comic-Welt schon vor Jahrzehnten der Fall war, tritt nun auch im Filmgeschäft ein: Nach der erfolgreichen "X-Men"-Trilogie ("X-Men - Der Film", "X-Men 2", "X-Men: Der letzte Widerstand") gibt es ein Spin-Off um den Marvel-Helden "Wolverine", das dessen Vorleben erzählt. Die komplexe Geschichte mit stets überraschenden Wendungen bietet dem geneigten Publikum packende Superhelden-Unterhaltung mit einem vor allem die Damenwelt entzückenden Hugh Jackman und einem durchaus diabolisch auftretenden Liev Schreiber als Gegenpart. Dass hier "Tsotsi"-Macher Gavin Hood Regie führte, ist eigentlich völlig egal. Er musste sich den Gepflogenheiten Hollywoods unterordnen. Innerhalb des Comic-Universums ist dies dennoch eine gelungene Verfilmung, die sogar noch düsterer daherkommt als die Werke der Trilogie.

Foto: Fox

Darsteller
Danny Huston übernimmt gerne die Rolle des Gangsters.
Danny Huston
Lesermeinung
Ein dämonischer Sympath: Hugh Jackman.
Hugh Jackman
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Ein vielfach ausgezeichneter Schauspieler: Patrick Stewart
Patrick Stewart
Lesermeinung
Von Vancouver nach Hollywood: Ryan Reynolds.
Ryan Reynolds
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS