Die Geschichte des 17-jährigen Marty McFly (Michael J. Fox, Foto mit Lea Thompson), der mittels einer Zeitmaschine seines Freundes, dem leicht verrückten Wissenschaftler Doc Brown, aus den Achtzigerjahren ins Jahr 1955 zurückkatapultiert wird. Dort lernt Marty seine Eltern als Teenager kennen. Problematisch wird es, als sich seine Mutter in Marty verliebt. Denn nun muß er alles unternehmen, um seine Mutter doch noch mit seinem Vater zusammenzubringen.

Der Film, der Michael J. Fox zum Superstar machte. "Zurück in die Zukunft" avancierte zu einem der erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten. Vier Jahre später wurden gleich zwei Nachfolger direkt hintereinander abgedreht ("Zurück in die Zukunft II"; "Zurück in die Zukunft III"). Seit dieser Zusammenarbeit mit Produzent Steven Spielberg zählt Robert Zemeckis zu den Stars am Firmament der US-Regisseure.