Zwiegespräch von Vater und Tochter: Julie Delpy
mit ihrem Vater Albert

2 Tage New York

KINOSTART: 05.07.2012 • Komödie • Frankreich, Deutschland, Belgien (2012) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
2 Days in New York
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Frankreich, Deutschland, Belgien
Budget
8.000.000 USD
Einspielergebnis
1.653.792 USD
Laufzeit
91 Minuten
Music

Eigentlich führt die Französin Marion mit ihrem Freund Mingus, ihrem Sohn und seiner Tochter ein angenehmes Leben in New York. Doch als Ihre kauziger Vater und ihre neurotische Schwester samt durchgeknalltem Freund bei ihnen auftaucht, hat das geruhsame Patchwork-Leben schnell ein Ende. Bald herrscht nur noch eines: absolutes Chaos ...

Leider ist die Inszenierung von Julie Delpy ("2 Tage Paris") ebenso chaotisch wie die Figuren und die Familie. Hier zünden auch die wenigen Gags über den Kulturschock zwischen Franzosen und Amerikanern nicht, verheddern sich die Charaktere in endlos erscheinenden Labereien, nerven fast alle Figuren von Beginn an. Wer etwa ist schon so dämlich und will Wurst und Käse einschmuggeln? Es zeigt sich, dass Spontanität nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss ist. Ein richtiges Drehbuch hätte hier Not getan!

Foto: Senator

Darsteller

Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Daniel Brühl beim Filmfestival in Cannes 2022.
Daniel Brühl
Lesermeinung
Julie Delpy
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung