Anna - Der Film

KINOSTART: 15.12.1988 • Familienfilm • Deutschland (1988) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Anna – Der Film
Produktionsdatum
1988
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
95 Minuten
Music
Kamera
Schnitt
Zwischen Anna und ihrem gelähmten Freund hat sich eine tiefe Liebe entwickelt. Während des Tanztrainings lernt sie jedoch David kennen, der sich in sie verliebt. Beide werden von Valentine D'Arbanville, der Grande Dame des großen Balletts, zu Proben in die Münchener Staatsoper eingeladen. Als der New Yorker Tanzpapst George Mamoulian Annas Namen in München in sein Notizheft schreibt, scheint der Weg nach New York gesichert. Anna will unbedingt mit David tanzen. Dieser wird allerdings nur als Probenpartner anerkannt. Trotz Kummer bleibt die Liebe zwischen Rainer und Anna beständig. Seine Eifersucht verarbeitet Rainer mit beruflicher Kreativität und Erfolg. Trotzdem wird er in der Disco gegen David tätlich. Vor dem Soloauftritt Annas balanciert David wieder einmal hoch über den Köpfen der Zuschauer. Er stürzt ab und stirbt. Daraufhin will Anna ihre Tanzschuhe für immer an den Nagel hängen. Wieder einmal ist es Rainer, der sie dazu drängt, eine erneute Chance nach New York zu gehen, wahrzunehmen...
Darsteller
Eberhard Feik
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS