Ich brech die Herzen der stolzesten Frauen! Robert
Lamoureux und Liselotte Pulver
Ich brech die Herzen der stolzesten Frauen! Robert
Lamoureux und Liselotte Pulver

Arsène Lupin, der Millionendieb

KINOSTART: 01.01.1970 • Gaunerkomödie • Frankreich, Italien (1956)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1956
Produktionsland
Frankreich, Italien

Paris, Anfang des 20. Jahrhunderts: Arsène Lupin ist ein Charmeur und Lebemann. Was niemand ahnt: Er vertreibt sich seine Zeit mit nächtlichen Beutezügen, bei denen ihm wertvolle Gemälde und Geschmeide in die Hände fallen. Als dies sogar bis zu Kaiser Wilhelm II. von Deutschland vordringt, wird er entführt, denn der Kaiser braucht den Meisterdieb ...

Diese heiter-ironische Diebeskomödie wurde von dem ehemaligen Jean Renoir-Assistenten Jacques Becker inszeniert. Dabei hatte er offensichtlich auch viel Vergnügen, das deutsch-französische Verhältnisse auf die Schippe zu nehmen. Hauptdarsteller Robert Lamoureux schlüpfte 1959 in "Gezeichnet: Arsène Lupin" erneut in die Rolle des Meisterdiebs. 1995 entstand unter dem Titel "Die Abenteuer des Arsène Lupin" eine ganze Reihe von Filmen nach den populären Romanen von Maurice Leblanc.

Foto: Universum

Darsteller

News zu

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion