Wo sind wir denn hier gelandet? Das Forscherteam 
entdeckt Atlantis 

Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt

KINOSTART: 06.12.2001 • Zeichentrick • USA (2001) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Atlantis - The Lost Empire
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
120.000.000 USD
Einspielergebnis
186.053.725 USD
Laufzeit
95 Minuten

Washington 1914: Der junge Milo ist voller Tatendrang und will beweisen, dass die Theorie seines Opas über die sagenhafte Stadt Atlantis den Tatsachen entspricht. Doch zur Zeit fristet er ein eher klägliches Dasein als eine Art Hausmeister im Museum. Dann bietet sich unverhofft doch die Möglichkeit, nach Atlantis zu forschen. Ein Freund seines verstorbenen Opas stattet eine große U-Boot-Expedition aus und will Milo als Sprachforscher dabei haben. Als das Forscherteam tatsächlich Atlantis findet, stellt sich heraus, dass die meisten Team-Mitglieder nur auf Reichtum aus sind. Dabei ist ihnen das Schicksal der Atlanter offensichtlich egal ...

Auch diesmal haben die Zeichner und Techniker der Disney-Studios wieder einen aufwändigen Trickfilm geschaffen, der sich allerdings eher auf den Spuren von "Jäger des verlorenen Schatzes" bewegt. Ohne den Charme der älteren Filme und ohne niedlich-tierische Charaktere geht es hier stärker um Action. Doch trotz esotherischer Anwandlungen ist auch der 40. abendfüllende Disney-Zeichentrickfilm Dank der weitesgehend perfekten Umsetzung und einiger liebenswerter Nebenfiguren wieder ein gelungener Spaß.

Darsteller

In Serien und Filmen über Jahrzehnte erfolgreich: James Garner.
James Garner
Lesermeinung
Ohne spitze Ohren fiel er nur eingefleischten Fans auf: Leonard Nimoy
Leonard Nimoy
Lesermeinung
Schauspieler mit Parkinson-Erkrankung: Michael J. Fox
Michael J. Fox
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung