Auf der Suche nach der Vergangenheit: Charlize Theron

Auf brennender Erde

KINOSTART: 26.05.2011 • Drama • USA (2008) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Burning Plain
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
20.000.000 USD
Einspielergebnis
5.642.478 USD
Laufzeit
111 Minuten
Music

Irgendwo im Nirgendwo brennt ein Wohnmobil. Darin findet man später die Leichen zweier Liebender. Durch den Tod sind zwei Familien schicksalhaft miteinander verbunden. Denn Jahre später will die Restaurantbetreiberin Sylvia die geheimnisvollen Ereignisse von einst aufklären. Dadurch werden alte Wunden aufgerissen und Sylvia sieht sich mit den eigenen Dämonen konfrontiert ...

Der gefeierte Drehbuchautor Guillermo Arriaga ("Amores perros", "Babel", "21 Gramm") erzählt auch in seinem Regiedebüt eine emotional packende Geschichte über ein ungewöhnliches Schicksal. Dabei legt er in der komplexen Thriller-Story zwar schon mal eine falsche Fährte zu viel, kann aber auf das exzellente Spiel seiner Darsteller vertrauen. Newcomerin Jennifer Lawrence wurde für ihre Nebenrolle der Marianna auf den 65. Filmfestspielen von Venedig 2008 mit dem Marcello-Mastroianni-Preis als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet.

Foto: Capelight

Darsteller

Charlize Theron - Leben und Karriere der Schauspielerin im Star-Porträt.
Charlize Theron
Lesermeinung
Spielt häufig den Mann an ihrer Seite: John Corbett
John Corbett
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung