Gut verkleidet ist halb gewonnen! Kathleen Turner  

Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil

KINOSTART: 01.08.1985 • Abenteuerkomödie • USA (1985) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Jewel of the Nile
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
USA
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
96.773.200 USD
Laufzeit
106 Minuten
Regie
Kamera
Zwei Abenteurer gegen den Rest der Welt: Wie schon in "Die Jagd nach dem Grünen Diamanten", dem ersten Teil dieser bunten Abenteuer-Story, sind Schriftstellerin Joan und Haudegen Jack wieder auf großer Tour. Auch dieses Mal sollen sie ein geheimnisvolles "Juwel" finden. Die beiden Schlauköpfe finden es natürlich flüchten actionreich und spannungsarm vor den Mächten des Bösen.

Fortsetzungen taugen selten etwas - das hatte Hauptdarstellerin Kathleen Turner schon vor Drehbeginn gewusst. Erst ein properer Scheck konnte sie überzeugen, neben Co-Star (und Produzent) Michael Douglas wieder auf die Jagd zu gehen. War die "Jagd nach dem grünen Diamanten" noch eine liebenswert-ironische Abenteuerkomödie, so lässt die Fortsetzung den Charme des ersten Teils vollkommen vermissen. Auch wenn der Film im Kino durchaus erfolgreich lief (65 eingespielte Millionen Dollar in den USA), die Schaupieler, allen voran Produzent Michael Douglas selbst, agieren, als ob sie nach Drehschluß noch etwas Wichtiges vorhätten, für das sie sich schonen müssten. Vielleicht hatte der zuständige Produktionsmanager das Team deshalb - statt zu den Drehorten nach Marokko - einfach fälschlicherweise nach Nizza und seinen Star Douglas allein in die nordafrikanische Wüste geschickt.

Darsteller

Trotz unvorteilhaftem Aussehen ein Star: Danny DeVito.
Danny DeVito
Lesermeinung
Spielt gerne starke Frauen: Holland Taylor.
Holland Taylor
Lesermeinung
Kathleen Turner
Lesermeinung
Hollywood-Star Michael Douglas
Michael Douglas
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion