Underdog scheint sich in ein Weibchen verguckt zu
haben

Underdog - Unbesiegt weil er fliegt

KINOSTART: 31.01.2008 • Abenteuerkomödie • USA (2007) • 84 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Underdog
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
65.270.477 USD
Laufzeit
84 Minuten

So kann's gehen: Shoeshine ist ein kleiner Waisenhund, der in einem Tierheim auf seinen neuen Besitzer wartet. Was niemand ahnt: Zuvor kam das süße Hündchen mit der Erfindung des finsteren Dr. Simon Barsinister in Berührung: Das sogenannte Supervitamin verleiht ihm von diesem Zeitpunkt an absolute Superkräfte und aus dem unscheinbaren Beagle wird der coolste fliegende Held, den Capitol City jemals gesehen hat...

Von 1964 bis 1973 flimmerte in den Vereinigten Staaten die erfolgreiche Zeichentrickserie "Underdog" über die Bildschirme. die von den Abenteuern einen kleines Hundes mit Superkräften erzählte und seinerzeit Comic-Helden wie "Batman" und Superman auf die Schippe nahm. Mehr als 35 Jahre später erinnerte sich Regisseur Frederik Du Chau ("Im Rennstall ist das Zebra los!") des übernatürlichen Hundes und verarbeitete den Stoff zu einem Mix aus Live-Action- und CGI-Animationsfilm. Allerdings wird hier der Charme anderer Disney-Filme nicht erreicht, zu stromlinienförmig und spannungslos kommen Drehbuch und Umsetzung, die viel zuviel auf Schauwerte setzt, daher. Gut ist allerdings der dressierte Beagle in der Rolle des Underdog/Shoeshine und auch einige Gags können durchaus überzeugen.

Foto: Walt Disney

Darsteller

Zweifache Golden-Globe-Gewinnerin: Amy Adams.
Amy Adams
Lesermeinung
Oft in komischen Rollen zu sehen: James Belushi
James Belushi
Lesermeinung
Jason Lee
Lesermeinung
Auch vor "Mad Men" ein bekanntes TV- und Film-Gesicht: John Slattery
John Slattery
Lesermeinung
Peter Dinklage - schon vor "Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ein Weltstar
Peter Dinklage
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung