Aus Liebe zu meiner Tochter

KINOSTART: 01.01.1970 • Familiendrama • USA (1999)
Lesermeinung
Originaltitel
To Live for
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Die allein erziehende Susan Morton hat erfahren, dass sie unheilbar an Krebs erkrankt ist. Alle therapeutischen Maßnahmen zeigten bislang keinen Erfolg. Die Richterin muss der Tatsache ins Auge sehen, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Was wird aus ihrer zwölfjährigen Tochter Carson? Susan sieht ihre einzige Chance darin, wieder zurück in ihre Heimatstadt zu gehen. So bricht sie also alle Zelte in der Großstadt Chicago ab und zieht mit Carson nach Kalifornien, in den Ort, in dem sie groß geworden ist. Dort lernt Carson ihre Großeltern Phil und Marnie kennen. Zwischen Susan und ihren Eltern ist das Verhältnis eher unterkühlt. Als Peter, Susans Ex-Mann, ablehnt sich nach Susans Tod um Carson zu kümmern, erklären sich die Großeltern bereit, Carson zu sich zu nehmen. Susan lernt den Kellner Michael Blake kennen und erlebt noch ein Mal eine romantische Liebe. Auch Carson versteht sich gut mit Michael. Als Susan ihm gesteht, dass sie Krebs hat, verlässt Michael sie. Carson will ihrer Mutter helfen und bittet Michael, zu ihr zu stehen. Nach langen Diskussionen sieht Michael ein, dass er vorschnell gehandelt hat. Er kümmert sich rührend um Susan und ihre Tochter. Als er den Vorschlag macht, Carson nach Susans Tod aufzunehmen, kommt es zu einem Streit zwischen Susan und ihren Eltern. Nun soll Carson entscheiden, wo sie leben will.
Darsteller
Spielt gerne starke Frauen: Holland Taylor.
Holland Taylor
Lesermeinung
Nancy Travis
Lesermeinung
Weitere Darsteller