BFG - Big Friendly Giant

KINOSTART: 21.07.2016 • Fantasyfilm • USA / Großbritannien / Kanada (2016) • 117 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The BFG
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
USA / Großbritannien / Kanada
Budget
140.000.000 USD
Einspielergebnis
183.345.589 USD
Laufzeit
117 Minuten

Wenn sich eine Ikone Hollywoods mit dem Medienriesen Disney zusammenschließt, dann erwartet die Zuschauer ein gewaltiges Filmerlebnis.

Steven Spielberg, der die Filmindustrie der vergangenen 40 Jahre entscheidend mitprägte und durch Blockbuster wie "Der weiße Hai" (1974) oder "Jurassic Park" (1993) cineastische Maßstäbe setzte, schwingt sich nach einer längeren Auszeit als kreativer Leiter wieder auf den Regiestuhl und zaubert die Bestsellerverfilmung "BFG – Big Friendly Giant" auf die weltweiten Leinwände.

Die Kooperation mit Disney und ein üppiges Budget von schätzungsweise 140 Millionen US-Dollar wecken hohe Erwartungen. Immerhin handelt es sich bei dem Fantasyfilm auch um eine Verfilmung des Kinderbuchs "Sophiechen und der Riese" von Roald Dahl.

Aus der Feder des britischen Autors stammen auch die Geschichten "Charlie und die Schokoladenfabrik", "Der fantastische Mr. Fox" oder "Matilda", die bereits den Weg in die Kinos gefunden hatten.

Die Magie des Films

Dass Spielberg ein Händchen für märchenhafte Geschichten besitzt, bewies er bereits mit Filmen wie "A.I. Künstliche Intelligenz" (2001) oder "E. T. - Der Außerirdische" (1982). Für letzteren schrieb Melissa Mathison das Drehbuch, die auch verantwortliche Autorin bei "BFG" ist.

Im Zentrum steht die Reise des Waisenkinds Sophie (Ruby Barnhill), das auf einen mysteriösen Riesen (Mark Rylance) trifft, der sich des Nachts in den Gassen von London herumtreibt.

Das ungleiche Paar wird bald fest zusammengeschweißt und erlebt ein atemberaubendes Abenteuer, das nicht nur das kindliche Publikum erfreuen sollte.

Darsteller
Schauspieler Mark Rylance.
Mark Rylance
Lesermeinung
Ein blasse Schönheit: Rebecca Hall.
Rebecca Hall
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS