Cap und Capper sagen sich "Gute Nacht!"

Cap und Capper

KINOSTART: 10.07.1981 • Zeichentrick • USA (1981) • 83 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Fox and the Hound
Produktionsdatum
1981
Produktionsland
USA
Budget
12.000.000 USD
Einspielergebnis
29.800.000 USD
Laufzeit
83 Minuten

Der kleine Fuchs Cap, dessen Mutter von Jägern getötet wurde, wächst bei der gutherzigen Witwe Tweed auf. Eines Tages lernt er den Jagdhund-Welpen Capper kennen, der dem raubeinigen Jäger Slade gehört. Cap und Capper verstehen sich prächtig und schwören, für immer Freunde zu bleiben - doch als Capper von seinem Herrchen zu einem Jagdhund ausgebildet wird, muss er lernen, dass auch Cap zu seinen Beutetieren gehört. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis Capper sich entscheiden muss: zwischen seiner Freundschaft zu Cap und der Treue zu seinem Herrchen ...

Ein kindgerechter Zeichentrickfilm mit vielen witzigen Ideen und Details aus dem Hause Disney um die Freundschaft zwischen einem Fuchs und einem Welpen. Für die Ausführung bei Disney zeichnete der aus München stammende Wolfgang Reitherman verantwortlich, der diese Funktion nach dem Tod von Walt Disney übernommen hatte. "Cap und Capper" war der letzte abendfüllende Zeichentrickfilm, den Reitherman betreute. Er starb 1985 im Alter von 75 Jahren an den Folgen eines Verkehrsunfalls.

Foto: ARD/Degeto/Disney

Darsteller
Brigitte Mira
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Mickey Rooney
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS