Mörderisches Pärchen: Chucky und seine Braut
Mörderisches Pärchen: Chucky und seine Braut

Chucky und seine Braut

KINOSTART: 09.09.1999 • Horror • USA (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Bride Of Chucky
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Regie
Music
Kamera

Da flickt zu Beginn die gewiss aufregend dralle Tiffany die potthässliche Mörderpuppe Chucky zusammen und erweckt sie mittels Voodoo zum Leben. Da sie dann aber mit dem Kleinen ein eher böses Spiel treibt, rächt der sich und brutzelt Tiffany in der Badewanne gut durch, indem er einen Fernseher hineinplumpsen lässt. Nun wandert auch Tiffanys Seele in eine Puppe und die beiden brauchen ein Amulett, das sie wieder in Menschen verwandelt. Doch das liegt wohlbehütet in einem Grab in New Jersey. Also verspricht Tiffany telefonisch dem netten Nachbarjungen Jesse 1000 Dollar für einen Botendienst: Er soll zwei Puppen auf einen Friedhof schaffen. Jesse nutzt die Gelegenheit, um mit seiner Freundin Jade durchzubrennen. Doch da Chucky und seine Braut unterwegs reihenweise die Leute massakrieren, werden Jade und Jesse bald als Mörderpärchen gejagt ...

Bereits 1988 drehte Regisseur Tom Holland den Horrorfilm "Chucky - Die Mörderpuppe, die Geschichte eines Massenmörders, dessen Seele nach seinem Tod in eine Puppe schlüpft. 1990 folgte der zweite Teil ("Chucky 2 - Die Mörderpuppe ist wieder da"), 1991 schließlich ein dritter ("Chucky 3"). Als wäre dies des Blödsinns nicht schon genug, setzt nun Ronny Yu noch einen drauf. Das hätte eigentlich ein netter Trash-Film werden können, aber trotz einzelner guter Einfälle bleibt der Unterhaltungswert bescheiden. Horror-Fans werden auch das wieder ganz toll finden.  

Foto: StudioCanal

Darsteller
Jennifer Tilly
Lesermeinung
Schon seit ihrer Jugend vor der Kamera: Katherine Heigl.
Katherine Heigl
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS