Ach, macht doch nichts. Wir sind doch alle ein 
bisschen schwul! Timothy Olyphant wird getröstet
Ach, macht doch nichts. Wir sind doch alle ein 
bisschen schwul! Timothy Olyphant wird getröstet

Club der gebrochenen Herzen

KINOSTART: 01.02.2001 • Drama • USA (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Broken Hearts Club
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Schnitt
Dennis ist 28 Jahre alt und homosexuell. Mittlerweile macht er sich Gedanken über sein Leben, sein Freunde und den ganzen Rest. Dann fragt er sich gar, ob seine Kumpels von "Club der gebrochenen Herzen" vielleicht sogar Schuld an seiner Krise haben. Denn die frönen dem Single-Dasein, spannen sich gegenseitig die Lover aus usw.

Was hier wie eine lockere Komödie rüberkommen soll, entpuppt sich als nervendes Tunten-Gelaber. Aus jeder Einstellung und jedem Dialog wird klar, wie furchtbar toll die Macher das Schwulenleben finden. Dabei fiel offenbar niemanden auf, dass das sehr oft gar nicht witzig ist und höchstens noch üble Vorurteile bestätigt. Ein Ärgernis.

Darsteller
Schauspieler Justin Theroux.
Justin Theroux
Lesermeinung
Mary McCormack
Lesermeinung
Nia Long
Lesermeinung
Mit "Scrubs - Die Anfänger" zu weltweitem Erfolg: Zach Braff
Zach Braff
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS