Dark Planet

KINOSTART: 01.01.1970 • Sciencefiction-Thriller • USA (1996)
Lesermeinung
Originaltitel
Dark Planet
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Schnitt
Die Erde im Jahr 2131, während des Sechsten Weltkriegs: Der Planet bietet ein Bild der Verwüstung und Zerstörung. Radioaktive Stürme, Seuchen und Hungersnöte raffen jährlich Millionen von Menschen dahin. Doch noch in diesem Chaos liegen zwei feindliche Fraktionen erbittert im Krieg. Auf der einen Seite stehen genetisch veränderte Menschen, genannt Alphas oder Mutanten, auf der anderen kämpfen die nicht veränderten Menschen, die Rebellen. Doch inmitten der Unruhen des jüngsten Krieges werden zwei Anführer der beiden Gruppen zusammen auf eine Mission geschickt. Commander Winter ist ein Mutant, der schon seit Jahren voller Hass gegen die Rebellen kämpft; Brendan ist eine brillante Hackerin, die ihre Talente dem Krieg gegen die Alphas widmete, nachdem ihre Eltern von den Mutanten getötet worden waren. Zusammen sollen sie in einem Raumschiff durch ein Wurmloch zum ominösen Dark Planet gejagt werden. Nur ein Mensch hat bisher eine ähnliche Reise überlebt: Astro-Navigator Anson Hawke, ein mieser Kriegsgewinnler und Verbrecher, der auf diesem Trip seine gesamte Mannschaft und seine Frau verloren hatte. Er soll Winter und Brendan bei ihrer geheimnisvollen Mission begleiten, mit deren eigentlichen Zielen keiner der Expeditionsteilnehmer wirklich vertraut ist. Doch schon während des Flugs kommt es zu ersten Komplikationen, denn Winter hat heimlich einen Trupp seiner besten Männer an Bord geschmuggelt, und so kommt es zum erbitterten Kampf um die Führung des Raumschiffes ...
Darsteller
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS