Eifersüchteleien zwischen Mutter und Tochter:
Bette Davis (r.) und Marjorie Riordan

Das Leben der Mrs. Skeffington

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • USA (1944) • 146 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mr. Skeffington
Produktionsdatum
1944
Produktionsland
USA
Laufzeit
146 Minuten

Die Gesellschaftsdame Fanny Trellis will ihren Bruder Trippy vor einem Unterschlagungsprozess bewahren und heiratet seinen Chef, den Börsianer Job Skeffington. Verletzt wendet sich Trippy ab, auch Fannys Ehe scheitert. Selbstsüchtig lässt sie sich weiter von Verehrern hofieren, bis ihr Älterwerden sie in eine tiefe Krise stürzt. Als sie nach vielen Jahren ihren aus dem KZ heimgekehrten Mann wiedersieht, erkennt sie jedoch die wahre Liebe ihres Lebens ...

Bette Davis verkörpert mit außerordentlicher Wandlungsfähigkeit den Kreuzweg eines alternden Society-Girls in Vincent Shermans ("Agenten der Nacht") packendem Edel-Melodram über den kalten Glanz der Schönheit und der narzisstischen Lebensfreude. Bette Davis wurde für ihre Rolle der Fanny für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert, Claude Rains erhielt eine Nominierung als bester Nebendarsteller.

Foto: Warner

Darsteller

Bette Davis
Lesermeinung
Claude Rains
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung