Eine Winterlandschaft, in der sich die Geschichte
des Freitodes hätte abspielen können
Eine Winterlandschaft, in der sich die Geschichte
des Freitodes hätte abspielen können

Das Summen der Insekten

KINOSTART: 06.05.2010 • Dokumentarfilm • Schweiz (2009)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Das Summen der Insekten - Bericht einer Mumie
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Schweiz

Im tiefen Winter findet ein Jäger in einem abgelegenen Waldstück in Japan die Mumie eines etwa 40-jährigen Mannes. Aufgrund der minutiösen Aufzeichnung des Toten stellt sich heraus, dass sich der Mann im vorher gegangenen Sommer mit einer Plastikfolie, ein paar Kerzen und einem Radio in den Wald zurückgezogen hat, um sich zu Tode zu hungern.

Der Fall, der in den japanischen Medien für einiges Aufsehen sorgte, inspirierte den Autor und Theaterregisseur Shimada Masahiko zu seinem Text "Miira ni naru made" (Bis ich zur Mumie werde), der 1990 erstmals in einem Magazin veröffentlicht wurde. Masahiko schilderte in einem dramatischen Monolog, der auf dem gefundenen Tagebuch des Toten beruht, den sich über 62 Tage lang hinziehenden Hungertod des Mannes. 2009 nahm sich der Schweizer Filmemacher Peter Liechti Masahikos Vorlage an und drehte diesen irritierenden, mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm als Mix aus Literaturverfilmung, filmischen Essay und Experimentalfilm. Mit teilweise wunderbaren Bildern, die zum Off-Kommentar über die Leinwand rauschen, entsteht so ein Film über den Sinn des Lebens, das Leben an sich und über das, was jeden Menschen erwartet: der Tod. Allerdings fragt man sich, wer sich ein derart schwer zugängliches Werk im Kino anschauen soll.

Foto: Film Kino Text

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung