Gib mir das Geld! Bourvil (l.) mit Inspektor 
Cucherat (Francis Blanche)  

Den Seinen gibt's der Herr

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Frankreich (1963) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Un drole de paroissien
Produktionsdatum
1963
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
92 Minuten

Sie sind guter Herkunft, aber verarmt. Für Georges und seine großbürgerliche Verwandtschaft ist dies jedoch kein Grund, sich mit gewöhnlicher Arbeit die Hände schmutzig zu machen. Sie hungern und frieren lieber, als dass sie einer "ordentlichen Arbeit" nachgehen. Nachdem das letzte Hab' und Gut versetzt wurde und auch der Metzger nichts mehr anschreiben lässt warten sie auf ein Wunder... und der Herr gibt ihnen "ein Zeichen". Georges zieht von Kirche zu Kirche und entleert mit immer neuen Tricks die Opferstöcke. Schließlich sind die milden Gaben der Gläubigen ja für die Armen gedacht! Doch schon bald kommt die Polizei den hochnäsigen Gaunern auf die Schliche und Inspektor Cucherat versucht die Opferstockdiebe mit ihren eigenen Tricks in die Falle zu locken.

Eine ausgezeichnete Komödie des Enfant terrible des französischen Films, Jean-Pierre Mocky. In dieser frühen Regiearbeit mit dem unvergessenen Bourvil in der Hauptrolle schießt sich Mocky auf die Polizei ein, die er hier als ein Heer von Idioten darstellt. "Den Seinen gibt's der Herr" war Auftakt einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur und seinen Hauptdarsteller. Sie arbeiteten ein Jahr später erneit in "Angst in der Stadt" miteinander, 1968 folgte "Die große Aktion" und 1970 "L'Étalon".

Darsteller
Jean Poiret
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS