Um dem Geheimnis ihrer nächtlichen Albträume auf die Spur zu kommen, muss sich Kinderbuchautorin Claire auf den Weg in ihre Vergangenheit machen. Sie mietet eine alte Villa, die sie aus ihren Träumen zu kennen scheint. Doch schon bald merkt sie, dass in dem verlassenen Gemäuer Geister ihr Unwesen treiben und sich Gegenstände bewegen. Nacht für Nacht wird der Spuk unberechenbarer. Schließlich bittet Claire den selbsternannten Geisterjäger Geoffry Hunt um Hilfe. Und tatsächlich scheinen die Methoden des Experten in Sachen paranormale Erscheinungen zu fruchten ...

An der Seite der grazilen Britin Gabrielle Anwar ("Der Duft der Frauen") spielt Forest Whitaker den ebenso mutigen wie sensiblen Geisterjäger. Der Texaner, der sein Kinodebüt 1982 mit dem Thriller "T.A.G. - Das Killerspiel" feierte, hat seither in rund 70 Filmen mitgewirkt und daneben auch immer wieder als Regisseur oder Produzent gearbeitet. Für seine schauspielerische Leistung wurde Whitaker mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2007 mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in "Der letzte König von Schottland".