Sucht etwas besseres als einen Bühnenbilder: Karen 
Black, im Hintergrund Donald Sutherland
Sucht etwas besseres als einen Bühnenbilder: Karen 
Black, im Hintergrund Donald Sutherland

Der Tag der Heuschrecke

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • USA (1974)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Day Of The Locust
Produktionsdatum
1974
Produktionsland
USA
Music
Schnitt

Der junge Künstler Todd Hackett kommt als Bühnenbildner nach Hollywood. Dort soll er für den Film "Waterloo" Szenen und Figuren entwerfen. In ihnen spiegelt er zunehmend seine Umgebung: dieses Hollywood mit seiner seltsamen und unheimlichen Ansammlung von erfolgshungrigen, illusionsgläubigen und der Verzweiflung nahen Menschen. Als er sich in die Statistin Faye Greener verliebt, kommt es zur Krise. Denn Faye sucht Besseres als einen Bühnenbildner ...

Schlesingers Hollywood-Satire beschreibt den Rummel um Karriere und Ruhm im Hollywood der Vorkriegsjahre und das damit verbundene menschliche Elend. Es war ein durchaus nobler Versuch, der Traumfabrik einen Spiegel vorzuhalten. An der Kasse zumindest zahlte sich das nicht aus, obwohl es Schützenhilfe durch diverse Oscar- und Golden-Globe-Nominierungen gab. Auch wenn es bei den Nominierungen blieb, so ist es doch erstaunlich, dass Hollywood immer wieder, aber immer seltener zu derart selbstkritischen Ansätzen fähig ist: Die zur Edel-Hure herabgesunkene Faye Greener steht für den Menschenverschleiß, den das Hollywoodsche Milieu produziert. Hinter ihrer Vergötzung des Starruhms steckt genauso viel Erbärmlichkeit und Elend wie in der Menge der vergeblich Hoffenden und Enttäuschten. Am Ende des Films schlagen die gescheiterten Träume vom Glück und Glanz in zornige Verzweiflung um und provozieren einen sinnlosen Mord, der einen Aufruhr der Massen heraufbeschwört.

Foto: Paramount

Darsteller
Geraldine Page
Lesermeinung
Ihr cooler Blick blieb lange in Erinnerung: Karen Black
Karen Black
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS