Ist doch nur 'ne Beerdigung! James Caan und Anjelica Huston  

Der steinerne Garten

KINOSTART: 05.05.1987 • Drama • USA (1987) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gardens of Stone
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
5.262.047 USD
Laufzeit
107 Minuten

Im Jahr 1968 gehört Jack Willow zu jenen Soldaten, die ihren im Vietnam-Krieg getöteten Kameraden auf dem Friedhof von Arlington das letzte Geleit geben. Für Willow ist dies der Anlass, auf keinen Fall am Krieg teilzunehmen. Daran ändern zunächst auch seine Vorgesetzten nichts, die ihn an seine vaterländischen Pflichten erinnern ...

Am Beispiel einiger Soldaten zeigt Francis Ford Coppola hier eindrucksvoll die Zerrissenheit des Militärs angesichts der moralischen und politischen Widersprüche des Vietnam-Krieges. Ohne den militärischen Apparat zu diskriminieren, liefert der Regisseur eine komplexe Auseinandersetzung mit einem übersteigerten Militarismus und zeigt seine möglichen Auswirkungen auf die menschliche Psyche.

Foto: Sony

Darsteller

Ist doch nur 'ne Beerdigung! James Caan und Anjelica Huston  
Anjelica Huston
Lesermeinung
Elias Koteas
Lesermeinung
Häufig für den burschikosen Part zuständig: Schauspieler James Caan
James Caan
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung