Auch mal probieren? Birol Ünel (r.) mit
Céci Chuh

Die Unerzogenen

KINOSTART: 27.12.2007 • Drama • Deutschland (2007) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Unerzogenen
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
95 Minuten
Regie

Die 14-jährige Stevie zieht mit ihren Eltern, zwei heimtlosen umherziehenden Althippies, aus Portugal in die deutsche Provinz. Dort hofft sie endlich ein halbwegs normales und geregeltes Familienleben führen zu können. Aber die neue Realität will sich einfach nicht einstellen und bald wird deutlich, dass ihre Eltern erneut in illegale Aktivitäten verstrickt sind, um ihr Leben zu finanzieren. Um sich bei Gleichaltrigen interessanter zu machen, gibt Stevie vor, die Tochter einer Diplomatenfamilie zu sein. Doch schon bald gerät das Lügengebäude mehr und mehr außer Kontrolle. So ist Stevie gezwungen, sich für einen eigenen Lebensweg zu entscheiden...

Regiedebütantin Pia Marais erzählt in ihrem autobiographisch gefärbten Drama die Geschichte eines junges Mädchens, das nach einem bürgerlichen Leben strebt, das Halt und Anerkennung sucht und dies bei ihren Eltern und deren Freunden nicht findet. Mit hervorragend aufgelegten Darstellern - besonders Céci Chuh überzeugt hier als junge Stevie - gelang Pia Marias ein beeundruckendes Generationenporträt, in dem die Jugend gegen die Eltern rebelliert - jedoch unter ganz anderen Vorzeichen als in den Sechzigerjahren. Klasse sind auch Birol Üner ("Gegen die Wand", "König der Diebe") und die Theaterschauspielerin Pascale Schiller in ihrem Filmdebüt, die hier Stevies Eltern, die titelgebenden Unerzogenen nach dem Motto "Je oller desto doller" geben!

Foto: Filmgalerie 451

Darsteller
Inszeniert sich gerne selbst: Birol Ünel
Birol Ünel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS