Entdecken die Liebe: Birol Ünel und Sibel Kekilli

Gegen die Wand

KINOSTART: 11.03.2004 • Drama • Deutschland (2004) • 117 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gegen die Wand
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland
Einspielergebnis
11.030.861 USD
Laufzeit
117 Minuten
Schnitt

Der 40-jährige Cahit ist durch einen Schicksalsschlag zum Alkoholiker geworden und rast im Rausch gegen eine Wand. Dieser Selbstmordversuch bringt ihn in die geschlossene Abteilung eines Krankenhauses. Hier lernt er die junge Türkin Sibel kennen, die sich die Pulsadern durchgeschnitten hat. Da sie den traditionellen Zwängen ihrer Familie entfliehen will, heiratet sie zum Schein Cahit. Dann passiert das, was passieren musste: Mehr und mehr fühlen sich die beiden zueinander hingezogen. Als dann Cahit auch noch Eifersucht zeigt, steuert die Beziehung auf eine Katastrophe zu...

Der Hamburger Filmemacher Fatih Akin beweist mit diesem sensibel und äußerst kraftvoll erzählten Drama erneut, dass er derzeit einer der besten deutschen Filmemacher ist. Diese tragische Liebesgeschichte erhielt zu Recht in Berlin den Goldenen Bären. Hier merkt man Akins Vorliebe für spanischsprachige Filme: starke Darsteller, eine realistische Story ohne schmalzige Schnörkel, ein direkter Umgang mit Sexualität und eine packende Erzählstruktur fesseln den Zuschauer von Beginn an. Nebenbei ist es völlig egal, ob die Hauptdarstellerin Sibel Kekilli vorher offenbar in sechs Pornofilmen mitgewirkt hat. Allein ihre durchweg überzeugende Leistung zählt! Das sah die Jury des Deutschen Filmpreises und die des Europäischen Filmpreies ebenso, die Akins Werk jeweils als besten Film auszeichneten.

Foto: Timebandits

Darsteller
Adam Bousdoukos in einer Paraderolle als Zinos
Kazantsakis in "Soul Kitchen"
Adam Bousdoukos
Lesermeinung
Inszeniert sich gerne selbst: Birol Ünel
Birol Ünel
Lesermeinung
Gehört schon fast zum Inventar der "Mordkommission Istanbul": Idil Üner.
Idil Üner
Lesermeinung
Mehmet Kurtulus als einsamer Rächer in "Pars -
Operation Cherry"
Mehmet Kurtulus
Lesermeinung
Längst etabliert: Sibel Kekilli
Sibel Kekilli
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung