Ist das nicht der Böeswicht? Emil und seine Freunde 
auf einer heißen Spur  

Emil und die Detektive

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimikomödie • Deutschland (1954) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Emil und die Detektive
Produktionsdatum
1954
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Kamera
Der 12-jährige Emil Tischbein reist in den Sommerferien von seinem Heimatstädtchen Neustadt nach Berlin zu seiner Großmutter. Seine verwitwete Mutter gibt ihm mühsam ersparte 140 Mark mit. Auf der Zugfahrt stiehlt ihm ein Dieb das Geld, aber gemeinsam mit einer Bande gleichaltriger Berliner Gören kann der Bösewicht gestellt werden. Von der Polizei erfährt Emil, dass ihnen ein ganz dicker Fisch ins Netz gegangen ist, der als Betrüger und Einbrecher schon lange gesucht wird. Am nächsten Tag sind die Zeitungen voll von den Berichten über die tapfere Tat von Emil und seinen Detektiven.

Erich Kästners 1928 erstmals erschienener Kinderroman fesselte Millionen kleiner Leser und wurde bereits wiederholt verfilmt. Die erste Version drehte Gerhard Lamprecht bereits 1931, für das Drehbuch zeichnete Billy Wilder verantwortlich - ebenso wie in der hier vorliegenden Version von Robert A. Stemmle. In einer der Hauptrollen ist übrigens der 1994 verstorbene Regisseur und Schauspieler Kurt Meisel zu sehen. 1964 inszenierte Peter Tewksbury den Erfolgsroman ein weiteres Mal im Auftrag der Disney-Studios, 2001 entstand Franziska Buchs Emil und die Detektive.

Darsteller

Roland Kaiser
Roland Kaiser
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS