Haltung ist alles! Ben Daniels gibt Kerry Fox
Ratschläge

Fanny und Elvis

KINOSTART: 19.11.1999 • Komödie • Großbritannien (1999) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fanny & Elvis
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
106 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt

Kate Dickson schreibt romantische Kitschromane und in denen Frauen in der Regel am Ende in den Armen des richtigen Mannes landen. Unglücklicherweise hat Kate selbst diesen noch nicht gefunden bzw. ist ihn schon wieder los. Ehemann Rob hatte nämlich eine Affäre und Kate hat sich von ihm getrennt. Um so dringlicher schreit die Frage nach Beantwortung, wer denn nun der Erzeuger und Vater von Kates Kind werden soll, denn Kate leidet unter starken Anfällen von Torschlusspanik und möchte nichts dringender, als endlich schwanger werden. Rob jedenfalls ist weg vom Fenster und das große, wunderbar in Yorkshire gelegene Haus teilt Kate nun nur noch mit ihrem schwulen Freund Andrew. Leider hat Rob bei seinem Abgang das gemeinsame Konto leergeräumt - Kate hat kein Geld, muss aber weiterhin die Raten für das Haus bezahlen, und zu allem Überfluss hat sie auch noch den Jaguar des Autohändlers Dave gerammt...

Ein witziger und turbulenter Beziehungsreigen von Kay Mellor, den die britische Regisseurin nach einem eigenen Drehbuch realisierte. In der Hauptrolle der Kate ist Kerry Fox zu sehen, die ein Jahr später mit ihren freizügigen Körpereinsatz in Patrice Chéreaus Drama "Intimacy" für Aufsehen sorgte.

Foto: ZDF/Nick Wall

Darsteller
Nicht nur vor der Kamera erfolgreich: David Morrissey
David Morrissey
Lesermeinung
Kerry Fox
Lesermeinung
Ray Winstone
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS