Blick vom Büro auf die Särge, die auf die
Verbrennung warten ...

Gegenwart

KINOSTART: 21.03.2013 • Dokumentarfilm • Deutschland (2012) • 68 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Gegenwart
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
68 Minuten
Regie
Schnitt

Die Zahl der Feuerbestattungen nimmt in Deutschland kontinuierlich zu - schon heute werden in deutschen Großstädten über 50 Prozent der Verstorbenen verbrannt. Feuerbestattungen sind günstiger als herkömmliche Begräbnisse, kein Wunder also, dass deutsche Krematorien mit Hochdruck arbeiten ...

Filmemacher Thomas Heise ("Material", "Vaterland") hat ein mittelständisches Krematorium zwischen Weihnachten und Neujahr besucht und die Arbeitsabläufe penibel dokumentiert. Ohne störenden Off-Kommentar zeigt er, wie die Abfertigung eines Toten beinahe wie am Fließband innerhalb von drei Tagen garantiert wird, um den Hinterbliebenen die schnellstmögliche Rückkehr in den Alltag zu ermöglichen. "Zeitnahe Einäscherung hilft bei der frühzeitigen Trauerbewältigung", heißt es im Prospekt. So ist selbst der Tod heute in vielen Bereichen nur noch ein einträglicher Geschäftsvorgang, von dem der Verstorbene zum Glück nichts mehr bemerkt.

Foto: RealFiction/Blinker Filmproduktion

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung