Ach, bin ich wieder trottelig! Jerry Lewis
Ach, bin ich wieder trottelig! Jerry Lewis

Hallo Page

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1960)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Bellboy
Produktionsdatum
1960
Produktionsland
USA
Regie
Schnitt

Der Page Stanley arbeitet in einem renommierten Luxushotel in Miami Beach. Stanley spricht nie ein Wort, und deswegen weiß niemand, was - und vor allem wie - er denkt. Stanley gibt stets sein Bestes, doch genau dies führt immer wieder zu chaotischen Missverständnissen. Weil er seine Aufgaben gerne wortwörtlich nimmt, gerät der beflissene Hoteldiener nicht selten in haarsträubende Auseinandersetzungen mit den Tücken der Technik und den Ansprüchen versnobter Gäste. Wer mit dem VW Käfer vorfährt, sollte diesen Pagen nicht dazu auffordern, den Kofferraum auszuräumen. Ansonsten kann es vorkommen, dass der Hotelgast den Motor seines Wagens selbst wieder einbauen muss. Vertritt Stanley den Empfangschef, so ist das Chaos mit den wild durcheinander klingelnden Telefonen programmiert, und unter der dampfenden Bügelmaschine verwandelt sich die Hose eines ahnungslosen Hotelgastes in ein starres Brett ...

Das Regiedebüt des US-Starkomikers Jerry Lewis ist gleichzeitig einer seiner originellsten Filme. Das Werk erinnert stark an die Stummfilmzeit, denn Lewis kreierte hier eine liebenswürdige Figur, deren anarchisches Potenzial die seelenlose Maschinerie eines Grandhotels vergnüglich durcheinander wirbelt. Der Film stützt sich weniger auf eine dramatisch zugespitzte Handlung als vielmehr auf die episodische Abfolge turbulenter Situationen und Gags, die der auch für das Buch verantwortlich zeichnende Komiker sich selbst auf den Leib geschrieben hat. Berühmt geworden ist jene Nummer, in der Jerry Lewis ein unsichtbares Orchester dirigiert. Ebenfalls ein Knüller: die fantastische Traumsequenz.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Meister der schrägen Mimik: Schauspieler, Regisseur und Produzent Jerry Lewis.
Jerry Lewis
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS