Harem

KINOSTART: 20.11.1985 • Drama • Frankreich (1985) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Harem
Produktionsdatum
1985
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
98 Minuten
Liebesgeschichte um einen arabischen Prinzen, der sich auf einer Reise in New York in die erfolgreiche Börsenmaklerin Diane verliebt. Zwar hat der Prinz zu Hause einen Harem, doch Diane folgt ihm in seine Heimat - eine Entscheidung mit unvorhersehbaren Folgen...

Mit dem Gegensatz zwischen westlicher und orientalischer Kultur befasst sich Arthur Joffé in seinem ersten Spielfilm, für den er Oscar-Preisträger Ben Kingsley und die hübsche Nastassia Kinski gewann. Joffé ist ein erfolgreicher Mann seines Fachs. Er spielt nicht einfach den fortschrittlichen Westen gegen den rückständigen Osten aus, sondern lässt beide Welten zu ihrem Recht kommen. So wird der exotische Palast des reichen Araberfürsten Selim für die New Yorkerin Diane zur Zuflucht. Zwischen beiden entwickelt sich eine tragisch-leidenschaftliche Liebe, die Joffé mit verschwenderischen Bildern unterlegt. 1982 erhielt der Regisseur in Cannes die Goldene Palme für einen Kurzfilm.

Darsteller
Starke Typen liegen ihm: Oscar-Preisträger Ben Kingsley.
Ben Kingsley
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung