"Kinds of Kindness" ist der neue Film von Giorgos Lanthimos, der zuletzt mit "Poor Things" bei den Oscars abräumte. Auch diesmal mit dabei: Emma Stone (Bild), die gleich drei verschiedene Rollen übernimmt.

Kinds of Kindness

KINOSTART: 04.07.2024 • Drama • Ireland, United Kingdom, United States of America (2024) • 164 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Kinds of Kindness
Produktionsdatum
2024
Produktionsland
Ireland, United Kingdom, United States of America
Budget
15.000.000 USD
Einspielergebnis
4.989.594 USD
Laufzeit
164 Minuten
Mit Emma Stone, Emma Stone und Emma Stone
Von Jonas Decker

"Zutiefst rätselhaft, schwindelerregend, verstörend und finster", so beschreibt der Branchendienst "Screen International" den neuen Film von Giorgos Lanthimos, der das Drehbuch zusammen mit Efthymis Filippou entwickelte (die beiden arbeiteten auch schon gemeinsam an "The Lobster"). In bereits veröffentlichten Kritiken werden Vergleiche gezogen zur Arbeit von Quentin Tarantino, aber auch zu der von David Lynch. Die Deutungen gehen in unterschiedliche Richtungen, und doch ist man sich einig: Nach dem Erfolg der üppig ausgestatteten Groteske "Poor Things" (vier Oscars) ist Lanthimos auch mit "Kinds of Kindness" wieder ein großer Wurf gelungen.

Lanthimos und Filippou erzählen in "Kinds of Kindness" nicht eine Geschichte, sondern drei – alle angesiedelt im zeitgenössischen Amerika. Da ist ein Mann, der die Kontrolle über sein Leben verloren hat und mit der inneren Unruhe nicht fertig wird. Ein Polizist, dessen Partnerin erst auf See verschwindet und dann wie ausgewechselt wieder zurückkehrt. Eine Frau, die einem seltsamen Guru nachspürt. Es geht um Macht, Kontrolle, menschliche Beziehungen und wie fast immer bei Lanthimos auch um menschliche Abgründe. Verwirrendes Episodenkino auf hohem Niveau. Verwirrend auch deshalb, weil Lanthimos sich dafür entschied, fast alle Stars seines filmischen Triptychons drei verschiedene Rollen spielen zu lassen.

Angeführt wird der Cast von Emma Stone, die erst vor ein paar Monaten den Oscar als beste Hauptdarstellerin (in "Poor Things") gewann. "Kinds of Kindness" ist ihre vierte Zusammenarbeit mit Giorgos Lanthimos. Und dennoch, so gestand sie kürzlich in einem Interview, sei auch ihr im ersten Moment nicht "unbedingt klar" gewesen, wie die einzelnen Erzählstränge in diesem Film zusammenhängen. Weitere (Mehrfach-)Rollen übernahmen Willem Dafoe, Margaret Qualley, Joe Alwyn, Mamoudou Athie, Hong Chau sowie Jesse Plemons, der zum ersten Mal mit Lanthimos gedreht hat. In Cannes wurde Plemons für seine Darbietung in "Kinds of Kindness" zuletzt bereits als bester Schauspieler ausgezeichnet.

 

Darsteller

Emily Jean Stone - bekannt als Emma Stone - wurde am 6. November 1988 in Scottsdale, Arizona, geboren. (Foto vom Mai 2015).
Emma Stone
Lesermeinung
Schauspieler Willem Dafoe.
Willem Dafoe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS