Hautnah - Die Methode Hill

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Großbritannien (2002)
Lesermeinung
Originaltitel
Wire in the Blood - Justice Painted Blind
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Großbritannien
Im nordenglischen Bradfield wird ein elfjähriges Mädchen entführt und eine junge Frau erdrosselt aufgefunden. Die Polizei verbindet beide Fälle mit dem zurückliegendem Mord an der minderjährigen Trudy Hibbert, der drei Jahre zuvor für Schlagzeilen sorgte. Damals wurde der zunächst verdächtige Pädophile Paul Gregory (Daniel Ryan) zwar freigesprochen, doch jetzt gibt es Hinweise, dass er als Täter in Frage kommt. Nur Dr. Tony Hill ist der festen Überzeugung, dass der alte Fall nichts mit den neuen zu tun hat. Für Carol Jordan ist und bleibt Paul Gregory der Hauptverdächtige, der trotz nachweislich falschem Alibi, die Tat vehement bestreitet. Die Bevölkerung in Bradfield ist aufgebracht, und die Presse stellt sich auf die Seite des Ehepaars Hibbert (Steve Huison und Christine Mackie), woraufhin Gregory verfolgt und anonym bedroht wird. Überraschend stellt er sich der Polizei und gesteht. Hill steht vor einem Rätsel, denn die Auswahl der Opfer passt in kein psychologisches Raster. Das Motiv und die Zielrichtung des Mörders passt zumindest nicht zum Profil von Gregory. Während Gregory in Untersuchungshaft sitzt, geschieht ein weiterer Mord. Gregory wird daraufhin freigelassen, und Jordan und Hill scheinen in ihren Ermittlungen wieder ganz am Anfang zu stehen. Plötzlich kommt Licht ins Dunkel, als Hill entdeckt, dass es sehr wohl eine Verbindung zum alten Fall Hibbert gibt, der damals begangene Mord nur unter anderen Vorzeichen zu betrachten ist. Jordan und Hill bringen so auch in Erfahrung, wer das nächste Opfer des Serientäters sein kann. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ...
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung