Isaac (Santiago Cabrera) kann die Zukunft malen

Heroes

KINOSTART: 14.09.2004 • Mysteryserie • USA (2006) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Heroes
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
10.000.000 USD
Laufzeit
111 Minuten
Kamera
Auf der Erde geschehen seltsame Dinge: Offenbar gibt es unter uns Menschen, die über besondere Fähigkeiten verfügen. Cheerleaderin Claire etwa ist unverwundbar, der Künstler Isaac kann die Zukunft malen, Krankenpfleger Peter glaubt, fliegen zu können und der junge Japaner Hiro kann nur mit seiner Willenskraft die Zeit beeinflussen...

Erfolgsproduzent und Drehbuchautor Tim Kring ("Chicago Hope", "Crossing Jordan") ließ sich mit diesem Mix aus Comic und Realität erneut eine phänomenale Geschichte einfallen. Dafür hagelte es schon zahlreiche Preise und Nominierungen! Bei der Konzeption der Serie brachten Kring nach eigenen Worten die beiden erfolgreichen Kinofilme "Die Unglaublichen - The Incredibles" und "Vergiss mein nicht!" auf den Gedanken, was passieren würde, wenn Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten ganz "normalen Menschen" begegnen würden. Dieses Ideenspiel war die Geburtstunde von "Heroes".

Darsteller

Adrian Pasdar
Lesermeinung
Emile Hirsch
Lesermeinung
Eric Roberts
Lesermeinung
Manchmal witzig, manchmal albern: Jeff Daniels
Jeff Daniels
Lesermeinung
Kip Pardue
Lesermeinung
Nora Zehetner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS