Wieder im Einsatz: Mr. Incredible samt Familie

Die Unglaublichen - The Incredibles

KINOSTART: 09.12.2004 • Trickfilm • USA (2004) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Incredibles
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Budget
92.000.000 USD
Einspielergebnis
631.442.092 USD
Laufzeit
115 Minuten
Regie

Vor 15 Jahren war Bob Parr der Superheld Mr. Incredible - jetzt fristet er als Angestellter einer Versicherung ein eher unscheinbares Leben. Einzige Abwechselung bietet seine Familie. Denn seine Frau sorgte einst als Elastikgirl für Furore und so wundert es nicht, dass auch die Kinder über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen. Da aber heute Superhelden offenbar nicht mehr gebraucht werden, agiert Bob - sozusagen als Hobby - ab und an mit seinem Kumpel im Geheimen. Doch dann bedroht ein garstiger Roboter die Menschheit und Mr. Incredible tritt wieder auf den Plan. Doch für sein Leben in der Vergessenheit hat er Tribut zollen müssen ...

"Die Unglaublichen - The Incredibles" ist das, was James-Bond-Abenteuer immer sein wollten: ein gigantisches Spektakel mit wilder Action, rasanten Szenen, überbordendem Witz und perfektem Timing. Die vorletzte Zusammenarbeit vom Hause Disney mit den Computer-Animateuren von Pixar setzt erneut Maßstäbe. Regie führte diesmal Brad Bird ("Der Gigant aus dem All"), der keine Gelegenheit auslässt, um gekonnt das gesamte Superhelden-Comic-Genre kunst- und offensichtlich lustvoll zu zitieren. So jagt eine originelle Idee die nächste und der Zuschauer hat bei der enormen Vielfalt der Detailverliebtheit kaum noch Zeit zum Atem - geschweige denn zum Lachen. Starke Charaktere, witzige Dialoge und ein liebevoller Umgang mit den Figuren werden hier mit atemberaubenden Bildern aus dem Computer verbunden. Zu dem visuellen Feuerwerk der Extraklasse kommt der brillante Soundtrack von Michael Giacchino, der mit deftigen Big Band- und Orchestersound gekonnt Meister wie John Barry und Lalo Schifrin zitiert.

Foto: Buena Vista

Darsteller
Oscargekrönt: Schauspielerin Holly Hunter.
Holly Hunter
Lesermeinung
Jason Lee
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS