Als an der Feenschule das neue Schuljahr beginnt, stören gleich die drei fiesen Trix die Begrüßungsfeier und klauen zudem ein Objekt mit magischen Fähigkeiten. Da sind natürlich die besonderen Talente der Mitglieder des Winx Club gefragt. Einziges Problem: Bloom genießt ihr neues Leben als Prinzessin. Lässt sie sich für die neue große Aufgabe reaktivieren?

Und noch ein knallbuntes Animations-Abenteuer um den Feen-Club. Auch hier gilt: das naive Spektakel ist nur was für kleine Mädchen. Regie führte wieder Iginio Straffi, der schon "Winx Club - Das Geheimnis des Verlorenen Königreichs" in Szene setzte.

Foto: Universum