Wieder im Einsatz: Rentier Niko (l.)
Wieder im Einsatz: Rentier Niko (l.)

Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held

KINOSTART: 01.11.2012 • Trickfilm • Finnland, Dänemark, Irland, Deutschland (2012)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Niko - Family Affairs
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Finnland, Dänemark, Irland, Deutschland
Schnitt

Ausgerechnet kurz vor Weihnachten zerstört Rentier-Mutter Oona die Hoffnungen des kleinen Niko. Denn der wünschte sich, dass seine Mutter wieder mit seinem Vater Prancer zusammenkommen würde. Doch stattdessen muss er nun Mutters neuen Freund Lenni kennenlernen. Der hat dann gleich auch noch seinen kleinen Sohn Jonni im Gepäck, um den sich Niko nun kümmern soll. Darauf hat Niko überhaupt keine Lust und wünscht sich, dass der Kleine möglichst schnell verschwinden möge. Als dann aber Jonni von bösen Adlern entführt wird, bekommt Niko schnell Gewissenbisse und macht sich prompt mit seinen Freunden Flughörnchen Julius, Wiesel Wilma und dem alten, kurzsichtigen Rentier Tobias auf die Suche nach dem entführten Stiefbruder ...

Nach dem durchaus erfolgreichen Trickfilmspaß "Niko, ein Rentier hebt ab" erweist sich auch dieser ebenso liebevoll animierte Nachfolger als perfekte Unterhaltung für ein junges Publikum. Das kindgerechte Abenteuer mit fiesen Bösewichtern und liebenswerten wie charmanten Helden bietet genau die richtige vorweihnachtliche Unterhaltung für ein junges und junggebliebenes Publikum. Wiesel Wilma wird übrigens von Yvonne Catterfeld gesprochen.

Foto: 2012 Anima Vitae/Cinemaker/Ulysses Films/Tidal Films/A.Film Produktion

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS