Ihre beste Stunde

KINOSTART: 06.07.2017 • Romanze • Großbritannien (2016) • 117 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Their Finest
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
Großbritannien
Budget
32.745.300 USD
Einspielergebnis
12.173.470 USD
Laufzeit
117 Minuten

Mit der Verfilmung von Lissa Evans' Roman "Their Finest Hour And A Half" ist Lone Scherfig ein Werk gelungen, das trotz des Schauplatzes im London des Zweiten Weltkriegs Leichtigkeit versprüht, ohne dabei den Ernst der Lage aus den Augen zu verlieren. Dadurch bleibt der Film, der zwischen Komödie, Drama und einer zarten Romanze chargiert, authentisch.

Ein Film fürs Volk

Die Verlobte Catrin Cole (Gemma Arterton) muss 1940 eine Arbeit finden, um sich und ihren Freund Ellis (Jack Huston) über die Runden zu bringen. Sie wird beim Informationsministerium angestellt: Gemeinsam mit dem Drehbuchautor Tom Buckley (Sam Claflin) soll sie das Skript für einen Film schreiben, der die britischen Bürger zum Durchhalten animiert. Diese Aufgabe ist ambitioniert, nicht nur weil Tom zunächst wenig von einer Frau im Team hält, sondern auch, weil der alternde Schauspielstar Ambrose Hilliard (Bill Nighy) zum Cast gehört. Trotz anfänglicher Differenzen merken Tom und Catrin schnell, dass sie ein gutes Team bilden und sie die Leidenschaft für das Projekt verbindet.

Herausragende Besetzung

Scherfigs Romanadaption lebt neben dem starken Drehbuch und der feinen Situationskomik von dem großartigen Spiel der Darsteller. Arterton und Claflin schaffen eine zarte Chemie in ihrer Interaktion, sodass ohne viel Kitsch große Vertrautheit entsteht. Dennoch ist es Schauspiel-Urgestein Bill Nighy, der seinen Kollegen die Show stiehlt. Schon allein der unglaubliche Charme, mit dem er den eitlen, arroganten Mimen verkörpert, ist einen Kinobesuch wert.

Darsteller
Schauspieler Bill Nighy.
Bill Nighy
Lesermeinung
Viel zu oft im Hintergrund: Eddie Marsan
Eddie Marsan
Lesermeinung
Hübsch und vielseitig: Gemma Arterton
Gemma Arterton
Lesermeinung
Cooler Charakterkopf: Jeremy Irons
Jeremy Irons
Lesermeinung
Der britische Schauspieler Sam Claflin.
Sam Claflin
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS