Schöne oder Biest? Meryl Streep bringt einen
Psychiater aus dem Konzept  

In der Stille der Nacht

KINOSTART: 19.11.1982 • Psychothriller • USA (1982) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Still of the Night
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
USA
Budget
10.000.000 USD
Laufzeit
93 Minuten

Das geordnete Leben des eher unauffälligen Psychiaters Sam Rice gerät durcheinander, als er sich in die attraktive Brooke Reynolds verliebt. Denn die geheimnisvolle Frau war die Geliebte eines ehemaligen Patienten von Rice. Da dieser umgebracht wurde, stellt sich für ihn nun die Frage, ob Brooke möglicherweise die Täterin war ...

Robert Bentons spannender Psycho-Thriller, in dem nicht nur Alfred Hitchcock als Meister des Genres ausgiebig zitiert wird, ist eine gelungene Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte. Benton machte bereits als Drehbuchautor von "Bonnie und Clyde" und "Is' was, Doc?" auf sich aufmerksam, bevor er mit "Kramer gegen Kramer" - ebenfalls mit Meryl Streep - auch als Regisseur den internationalen Durchbruch schaffte.

Foto: EuroVideo

Darsteller

Jessica Tandy
Lesermeinung
Meryl Streep ist die Königin der Oscar-Nominierungen.
Meryl Streep
Lesermeinung
Seit "Der weiße Hai" weltbekannt: Roy Scheider.
Roy Scheider
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung