Inga Lindström

KINOSTART: 01.01.1970 • Liebesdrama • Deutschland (2008)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Zum 60. Geburtstag von Hanna Marklund kommt die ganze Familie zusammen. Es soll wie jedes Jahr ein schönes Familienfest werden, aber Hanna weiß, dass die Harmonie getrübt ist. Ihre Tochter Maja steht kurz davor, mit ihrem Mann nach Südamerika auszuwandern, um dort ein neues Leben zu beginnen. Aber als Lasse Maja bei dem Fest durch den Verkauf seiner Bootsmarina vor vollendete Tatsachen stellt, ist sie sich nicht mehr sicher, ob sie überhaupt auswandern will. Hannas Enkelin Sina ist frisch verliebt mit dem gutaussehendem Professor Sven Katull angekommen, der vor langer Zeit die große Liebe ihrer Mutter Maja war. Das Wiedersehen weckt bei Maja und Sven die alten Gefühle, und Maja muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Majas Bruder Harald Marklund und seine Lebensgefährtin Britta erfahren kurz vor der Abreise zu Hannas Geburtstag, dass sie Eltern werden. Harald ist total begeistert und will Mutters 60. Geburtstag gleich dazu nutzen, der ganzen Familie die frohe Botschaft mitzuteilen. Doch im Gegensatz zu Hanna ist deren Mann Gustav alles andere als begeistert. Aber das hatte Hanna auch nicht anders erwartet, denn das Verhältnis der beiden Eheleute steht vor einer schweren Probe. Hanna ahnt, dass ihr Mann Gustav sie schon seit längerer Zeit hintergeht, und so wird Hannas Fest plötzlich zu einem Wendepunkt - nicht nur in ihrem Leben ...
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS