Ich glaube, wir werden gejagt! Errol Flynn und Gia
Scala
Ich glaube, wir werden gejagt! Errol Flynn und Gia
Scala

Jagd durch Havanna

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • USA (1956)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Big Boodle
Produktionsdatum
1956
Produktionsland
USA

Havanna: Der Casino-Croupier Ned Sherwood erhält von einer Spielerin gefälschte Peso-Scheine. Dadurch gerät er in eine undurchsichtige Affäre. Unbekannte überfallen ihn, um ihm das Falschgeld wieder abzujagen. Der hartnäckige Polizei-Oberst Mastegui nimmt ihn als mutmaßliches Mitglied der Fälscherbande in die Mangel. Unverhofft ermöglicht ein anonymer Gönner Neds Freilassung auf Kaution, woraufhin er erneut ungebetenen Besuch erhält. Die Geldfälscher bedrohen ihn und fordern die Rückgabe der gestohlenen Druckplatten für das Falschgeld. Vergeblich bittet Ned Mastegui darum, ihn vor den Gangstern zu schützen. Er verliert wegen des Verdachts auch seinen Job im Casino. Die scheinbar aussichtslose Lage verstärkt noch Neds natürlichen Zynismus, als er auf eigene Faust nach den Drahtziehern des Coups sucht ...

Kurz bevor 1956 Fidel Castros dreijähriger Guerilla-Krieg gegen das Batista-Regime begann, entstand Richard Wilsons spannender Thriller aus der Endzeit des damaligen karibischen Sündenbabels. Eindrucksvolle Impressionen aus Havannas Nachtleben und der pittoresken Altstadt ergänzen den straff inszenierten Film mit Errol Flynn in der Glanzrolle des zynischen Einzelkämpfers.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller

Errol Flynn
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung