Jung & schön

KINOSTART: 14.11.2013 • Drama • Frankreich (2013) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jeune & Jolie
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Frankreich
Budget
5.446.287 USD
Einspielergebnis
7.613.812 USD
Laufzeit
95 Minuten
Kamera

Kurz vor ihrem 17. Geburtstag lässt sich Isabelle im Sommerurlaub von einem deutschen Touristen entjungfern. Was für viele Mädchen ein großer Augenblick ist, lässt Isabelle offensichtlich relativ kalt. Sie erkennt nur allzu schnell, dass sie offenbar auf Männer eine durchaus erotische Ausstrahlung ausübt. Wieder zu Hause nutzt sie dies schließlich, um aus Langeweile ihr Taschengeld mit dem Verkauf ihres Körper - vornehmlich an ältere Herren - entscheidend aufzubessern. Weder Freundinnen noch Eltern ahnen etwas von ihrem Doppelleben. Erst als einer ihrer Dauerkunden beim Sex mit ihr durch einen Herzinfarkt stirbt, fliegt die Sache auf ...

Und noch ein Film, der weniger die Beweggründe der Prostitution von Jugendlichen erklären will, sondern lediglich Interesse daran zeigt, die Hauptdarstellerin Marine Vacth möglichst oft nackt zur Schau zu stellen. Auch wenn Filmemacher François Ozon durchaus einige gute Momente gelungen sind, strapaziert die oft auf der Stelle tretende Geschichte eher das Sitzfleisch des Zuschauers. Eine packende und psychologisch dichte Geschichte ist dies sicher nicht. Böse Zungen könnten behaupten, dass es sich hier lediglich um Geilerei für alte Säcke handelt, denn an ähnlich gelagerte Werke wie etwa Luis Buñuels Meisterwerk "Belle de jour - Schöne des Tages" kommt Ozon bei weitem nicht heran.

Foto: Weltkino

Darsteller
Johan Leysen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS