Vom Leben gezeichnet: Rojan Hamajaza

Kick Off Kirkuk

KINOSTART: 10.02.2011 • Drama • Irak, Iran (2009) • 81 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kick Off
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Irak, Iran
Laufzeit
81 Minuten

In der nordirakischen Stadt Kirkuk leben seit Jahrhunderten viele ethnische Gruppen. Nach dem Sturz von Saddam Hussein prägen Gewalttaten zwischen rivalisierenden politischen Gegnern das Stadtbild. In der Ruine eines Fußballstadions finden schließlich fast 300 Flüchtlingsfamilien Zuflucht. Einst unter Hussein aus der Heimat vertrieben, kehren sie nun zurück, doch ihre Häuser wurden zerstört. Unter den Flüchtlingen lebt auch Asu mit seiner Mutter und seinem behinderten jüngeren Bruder Diyar. Obwohl die ärmliche Lage recht aussichtslos scheint und Diyar durch eine Landmine schon sein Bein verloren hat, verliert Asu nicht den Mut und schaut optimistisch der Zukunft entgegen, träumt gar von einem Fußballspiel zwischen kurdischen und arabischen Kindern ...

Ein Fußballspiel als verbindendes Glied zwischen den Völkern und als Hoffnungsträger für eine bessere Zukunft. Dieser Grundgedanke ist zwar nicht neu, in dieser einfühlsamen Tragikomödie aber herzergreifend und relativ authentisch (wenn auch häufig etwas ungelenk) erzählt. Außerdem bietet der Film einen ungeschönten Blick auf die heutige Bürgerkriegs-Situation im Irak. Der kurdische Regisseur Shawkat Amin Korki wurde übrigens unweit der Stadt Kirkuk geboren.

Foto: mîtosfilm

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS