Killing Time - Zeit zu sterben

KINOSTART: 20.02.2014 • Thriller • Rumänien (2012) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Killing Time
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Rumänien
Laufzeit
103 Minuten
Music

Während zwei Auftragskiller auf ihr nächstes Opfer in dessen Wohnung warten, müssen sie die Zeit totschlagen. Bis der Bewohner auftaucht, plaudern sie über Superhelden, lassen Tischtennisbälle flitschen oder Kochen sich etwas. Doch aus einer kleinen Diskussion wird zunehmend eine handfeste Meinungsverschiedenheit. Schon bald gerät die Warterei für die beiden ungleichen Partner selbst zur tödlichen Gefahr ...

Entgegen der Hollywood-Manier scheint sich das osteuropäische Kino hier dem krassen Gegensatz - der Langsamkeit - verschrieben zu haben. Denn auf schnelle Schnitte und rasante Action, wie man es von einem Thriller, der sich um die Arbeit von zwei Auftragskillern spinnt, vermuten könnte, wartet der Zuschauer vergeblich. Ist doch der Titel des dritten Spielfilms des rumänischen Schauspielers und Regisseurs Florin Piersic Jr. ("Fix Alert") Programm: Zeit totschlagen - und das volle 107 Minuten lang. Die Langatmigkeit des Films ist nicht zu ertragen - selbst für ein geneigtes Publikum, das Geduld mitbringt nicht!

Foto: Drei Freunde

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS